Putzen wird schnell zur Sisyphusarbeit 

Wenn der Boden selbst nach mehrfachem Abstauben und unzähligen Wischeinheiten schnell wieder versaut ist, wird die regelmässige Reinigung zur altbekannten Sisyphusarbeit. Doch es gibt eine gute Nachricht: Dank neuester Technik können Sie sich den Zeitaufwand sparen. Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Fussboden dauerhaft glänzt.

Der Fussboden ist ein Sammelbecken für Pilze, Bakterien und Keime

Kennen Sie das Gefühl? Egal, wie oft Sie den Boden auch reinigen, er bleibt nie lange sauber und schnell liegt ein unangenehmer Geruch in der Luft. Der Grund hierfür lässt sich in erster Linie durch das Gesetz der Schwerkraft begründen. Hautschuppen, Dreck, Haare und Staub landen früher oder später auf dem Boden. 

Die Lösung für das Problem liegt auf der Hand. Sie können den Boden durch regelmässiges Wischen und Saugen reinigen und bestimmte Putzmittel eliminieren die gefährlichen Erreger. So weit die Theorie… In der Praxis reicht das aber oft nicht aus. Selbst nach einem intensiven Frühjahrsputz dauert es nicht lange, bis der Dreck erneut die Überhand gewinnt.

Je nach Oberfläche sieht der Boden nach der Reinigung mitunter sogar schlimmer aus als vorher. Doch es gibt eine Lösung, wie Sie hässliche Schlieren, Flecken und Schmierfilme ganz einfach vermeiden – ohne dass Sie sich dabei die Hände schmutzig machen müssen.

NEATRON – 5 in 1-Allroundroboter für glänzende Böden

Es gibt eine zuverlässige Lösung gegen hartnäckige Verschmutzungen auf dem Boden: NEATRON von Purize!

Der smarte 5 in 1-Reinigungsroboter nimmt Ihnen die Hausarbeit ab und sorgt für eine saubere, bakterienfreie und aromatisierte Raumatmosphäre. Das Gerät kann fegen, wischen, saugen und desinfizieren. NEATRON arbeitet leise beseitigt chemische Rückstände, Schuhsohlenabdrücke, Tierhaare, Hautschuppen und Staub mühelos.

Sie haben ohnehin schon genug auf der Arbeit oder mit der Familie zu tun. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie das neue Technikwunder für Ordnung sorgen.

Erfahren Sie jetzt mehr

So bekommen Sie den Dreck in den Griff

Die richtige Grundausstattung ist beim Saubermachen die halbe Miete! Neben einigen Standardreinigern (Allzweckreiniger, Scheuermilch, Essigreiniger und WC-Reiniger) gehören ein Wischset, Sauger, Besen, Kehrblech und Putzlappen zum Standardrepertoire im Kampf gegen Verschmutzungen.

Achten Sie nach Möglichkeit darauf, dass Sie mehrere Mikrofasertücher und Lappen verwenden, damit Sie den Dreck nicht von A nach B tragen. Bevor es mit der Reinigung losgeht, sollten Sie aufräumen, damit Sie eine freie Oberfläche haben. Danach wird zunächst der grobe Dreck weggesaugt und dann feucht gewischt. 

Wem dieser Arbeitsprozess zu zeitaufwendig oder anstrengend ist, der kann getrost auf neuartige Hilfsmittel zurückgreifen. Experten von Purize haben einen intelligenten Reinigungsroboter entwickelt, der alle Schritte automatisch für Sie ausführt.

NEATRON – So funktioniert das 5 in 1-System

Bei NEATRON handelt es sich um einen neuartigen Reinigungsroboter, der Ihnen wichtige Aufgaben im Haushalt abnimmt. Alles was Sie für einen sauberen, keimfreien Boden tun müssen, ist dank NATRON nur noch einen Knopfdruck entfernt.

Das tragbare Gerät arbeitet mit UV-Licht, um nicht nur Viren und Bakterien, sondern auch Schimmel zu bekämpfen. Die gleiche zertifizierte Technologie wird in Krankenhäusern, Fabriken und U-Bahnen eingesetzt.

Sie können die 5 Funktionen des NEATRON 5 in 1-Roboters auf unterschiedlichen Flächen (z.B.: Teppiche, Vorleger, Fliessen) benutzen. Befüllen Sie den Sprühnebeltank vor dem Gebrauch mit einem Desinfektionsmittel oder ihrer Lieblingsessenz.

Was unsere Kunden dazu sagen?

„Dank NEATRON spare ich jede Woche ca. 10 Stunden Arbeitszeit ein. Das Gerät saugt, wischt, putzt und desinfiziert unsere Wohnung besser, als ich es je machen könnte. Mit diesem Geschenk hat mein Mann wirklich alles richtig gemacht!“

Sandra (37), Zürich

„NEATRON ist wirklich jeden Cent wert. Ohne den Roboter würde ich verzweifeln und mit dem Aufräumen nicht mehr hinterherkommen. Es ist einfach unglaublich, wie viel Zeit mir NEATRON erspart.“

Mark (32), Bern

„Als Hausfrau und Mutter habe ich quasi zwei Full Time-Jobs und kann jede Unterstützung gebrauchen. Durch Zufall berichtete mir eine gute Freundin vor einiger Zeit von ihren Erfahrungen mit NEATRON und ich bestellte das Gerät wenige Tage später. Seit der ersten Anwendung bin ich zu 100 % begeistert. Unser Boden sieht aus wie neu und es liegt ein angenehmes Aroma in der Luft.“

Sarah (41), Genf